Termine

Kantine "Im Hundshäusle"
an allen Trainingstagen geöffnet
Landesdelegiertenversammlung
3. März, um 10 Uhr
Waghäusel-Wiesental

Vorstandsitzung

12. März, um 19 Uhr

Vereinsheim


Neue Übungsleiterin

Erfolgreich bestanden hat Stephanie Ehrlich von den Hundlern in Huchenfeld die Prüfung zur ausgebildeten und nun lizenzierte Trainerin. Stephanie wird zunächst die Übungsleiterin der Junghundegruppe und Problemhunde, Raffaela La Torre, unterstützen und sie auch im Falle deren Abwesenheit vertreten.

Die Vorstandschaft freut sich, nun über insgesamt sechs lizenzierte Trainerinnen und Trainer verfügen zu können, die in den verschiedenen Gruppen tätig sind. In diesem Zusammenhang weisen wir auf unsere Trainingszeiten hin. Über interessierte Hundebesitzer-/innen, die aktiv mit ihrem Hund arbeiten und Spaß haben wollen, freut sich der Verein.

Übrigens: Bei uns ist jeder Hund willkommen, egal welcher Rasse und Größe. Aktuell sind auch noch Kapazitäten in unserer Welpengruppe frei.

Auch Stephanies Hund freut sich über die bestandene Prüfung.


Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Am Freitag, 12.01.2024, fand die jährliche Mitgliederversammlung der Ortsgruppe im Vereinsheim statt, welche gut besucht war. 

Die 1. Vorsitzende und Übungsleiterin Angelika Nauck ließ das vergangene Jahr Revue passieren und ging u.a. auf die verschiedenen Veranstaltungen und Ausbildungsgruppen des Vereins ein. Alle Veranstaltungen konnten erfolgreich durchgeführt werden und sollen in ähnlicher Form auch in 2024 mit einem zusätzlichen Sommerfest wieder stattfinden. 

Corona hat zwar seine Spuren in den Vereinen hinterlassen und hat vieles verändert, was jetzt aber aufgeholt werden konnte, sodass man nun wieder zuversichtlich in die Zukunft blicken kann. Erneut wurde der Hundesportverein dank der Initiative des Geschäftsstellenleiters Volker Langpeter für weitere drei Jahre zertifiziert, was sowohl für die Qualität und die Ausbildung, als auch für den guten Zustand des Vereinsgeländes der Ortsgruppe spricht – so Nauck. Dies wurde auch durch die Berichte des 1. Ausbildungswartes Jürgen Baumgart sowie die Leiter der Welpen- und Junghundegruppe,  Jürgen Theurer und Raffaela La Torre bestätigt, die sich wie auch die Mantrailing-Gruppe (geleitet von Jürgen Baumgart) über einen guten Zulauf und eine kontinuierliche Teilnahme an den Trainingstagen freuen. Kira Wünsch, die für die Gruppe „Grundlagen Training“ und Gerätetraining im Einsatz ist, wird nach der Winterpause ab Anfang März immer montags wieder starten.

Nach den genannten Berichten folgte der Kassenbericht von Karin Wettstein, die eine stabile Kassenlage bekanntgeben konnte. Von den Kassenprüfern Ute Kasper und Sigrid Klassek wurde eine einwandfreie Führung der Finanzen bescheinigt. Sie schlugen die Entlastung der Kassenwartin und der Gesamtvorstandschaft vor, welcher einstimmig stattgegeben wurde. Den Kassenprüfern dankte die 1. Vorsitzende noch mit je einem Blumenstrauß für ihre Arbeit. 

Aufgrund der ständig zunehmenden Arbeiten innerhalb eines Vereins hat sich die Vorstandschaft entschlossen, die Vorstandschaft um zusätzliche vier Beisitzer zu erweitern. Zur Wahl stellten sich Diana und Markus Habmann sowie Deborah und Günter Henning, die bei der vom Wahlleiter Gunter Lorenz geleitete Wahl als neue Beisitzer auch gewählt wurden. Kassenprüfer sind erneut Ute Kasper und Sigrid Klassek, deren Wahl einstimmig erfolgte. Als Delegierte wurden Angelika Nauck und Cornelia Merkle, als deren Ersatz Tim Rieger und Irmgard Langpeter gewählt. Der Wahlleiter übergab das Wort wieder der 1. Vorsitzende und bedankte sich zuvor bei den Mitglieder für die problemlos verlaufenden Wahlen. 

Unter dem Tagesordnungspunkt „Sonstiges“ stand noch die Anpassung der Ortsgruppensatzung an die Satzung des Hauptvereins an, deren Grund durch Volker Langpeter den Mitgliedern erläutert wurde. Die Änderungen wurden bereits in der Einladung zur Mitgliederversammlung genannt, sodass hier nicht mehr im Einzelnen darauf eingegangen werden musste. Der Anpassung wurde einstimmig zugestimmt. 

Zum Ende der Jahreshauptversammlung bedankt sich die 1. Vorsitzende Angelika Nauck bei den anwesenden Mitgliedern für ihr Kommen und hofft auch weiterhin auf ihre Unterstützung im neuen Jahr. Bei der Vorstandschaft bedankte sie sich für die konstruktive und harmonische Zusammenarbeit und wünschte nochmals ein für den Verein erfolgreiches und zielführendes neues Jahr. /Lp 

Neue Beisitzer: v.l.n.r. Deborah + Günter Henning, Markus + Diana Habmann


Tierischer Jahresabschluss bei den Huchenfelder Hundlern

Wieder einmal war es soweit: Am Sonntag, 12. Dezember, fand am Nachmittag im weihnachtlich dekorierten Vereinsheim und Vorplatz des Hundesportvereins Huchenfeld e.V. die diesjährige Jahresabschlussfeier statt. Los ging es mit einem ca. 1 ½ stündigen Spaziergang rund um Huchenfeld, an dem ca. 20 Hundler mit ihren Vierbeinern teilnahmen. Trainings- und Fun-Sequenzen sorgten hier für allerlei Abwechslung sowohl für die Hundeführer als auch für die Fellnasen.

Währenddessen wurde bereits Kaffee und Kuchen den Nichtspaziergängern angeboten, der vom Verein spendiert wurde. Nach dem sich auch die zwischenzeitlich eingetroffenen Spaziergänger an dem umfangreichen Kuchenbuffet gestärkt hatten, wurden von Angelika Nauck und Cornelia Merkle, 1. und 2. Vorsitzende, die Ehrungen vorgenommen. Für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit des Hundesportvereins konnte Christoph Ulrich die Urkunde mit Ehrennadel entgegennehmen. Auf 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. kann Volker Langpeter, Leiter der Geschäftsstelle und ehemaliger 1. Vorsitzender der Ortsgruppe, zurückblicken. Beide Geehrten freuten sich noch neben den obligatorischen Urkunden über die Präsente, die sie von der 1.Vorsitzenden überreicht bekamen. Aber auch die Mitglieder, die sich über das Jahr hinaus besonders für den Verein engagiert hatten, konnten sich über kleine Präsente freuen. Leider konnten nicht alle Mitglieder, die geehrt werden sollten, anwesend sein. Diese Ehrungen sollen jedoch später im Rahmen der Jahreshauptversammlung erfolgen.

Zum Abschluss der mit weihnachtlicher Musik untermalten Jahresabschlussfeier gab es dann das Weihnachtsmenue: Angeboten wurden neben einem großen Salatbuffet Spießbraten mit Spätzle und Fisch in Kokos-Limetten-Soße mit Reis, was bei den ca. 40 Teilnehmern der Feier besonders gut ankam.
Unsere Vierbeiner konnten sich noch über zahlreiche verschiedene Leckerlies freuen, welche Dank von Spenden den Hunden zugute kamen.

Unser Dank gilt den Helfern, die für einen reibungslosen Ablauf der Feier und für die Vorarbeiten sorgten - besonders aber Diana Habmann, die unser Vereinsheim/Vorplatz hervorragend dekoriert hatte und dadurch bei allen Besuchern sofort eine weihnachtliche Stimmung aufkommen ließ./Lp


Winter-Trainingszeiten

Anfänger

Mittwoch, ab 18 Uhr

Trainerin: Angelika Nauck

Allgemeines Training
Mittwoch, ab 18:30 Uhr
Trainer: Jürgen Baumgart

Welpen / Gruppe 1
Welpen / Gruppe 2

Samstag, 14:00 - 15:00 Uhr
Samstag, 15:00 - 16:00 Uhr

Trainer: Jürgen Theurer

Junghunde

Sonntag, ab 9:00 Uhr

Trainerin: Raffaela La Torre

Mantrailing

Sonntag, ab 8:30 Uhr

Trainer: Jürgen Baumgart

Gerätetraining für
Jugendliche und Erwachsene

Sonntag, ab 10 Uhr

Trainerin: Kira Wünsch

Basis-Ausbildung

Sonntag, ab 10:30 Uhr

Trainer: Jürgen Baumgart,
Angelika Nauck


Anmeldung zum OG-Newsletter

Unser Newsletter informiert euch über alle wichtigen Themen rund um die Ortsgruppe Huchenfeld, Interessantes aus dem Hauptverein sowie aktuelle Veranstaltungen.
Unten findet ihr den Anmeldelink für unseren Newsletter. Wir möchten Euch bitten sich dafür einzutragen, um keine News mehr zu verpassen. Einfach Eure Email-Adresse in das Feld eintragen und auf "Anmelden" klicken. Die dann zugeschickte Mail bitte noch bestätigen.




Hier könnt ihr die letzten Ausgaben nochmal lesen: 2/2023 / 3/2023

Ihr findet uns auch auf Instagram

Hier geht´s zu den SV-Imagefilmen